Kreisliga 2018 – 2. Spieltag Breese – TFBS

Endstand: 0:3 (15:25; 18:25; 17:25)

Gegen die Pritzwalker war heute nichts zu holen. Beim ersten Satz lag man schnell mit 0:10 hinten, bevor man sich sammeln aber nicht wirklich mehr rankämpfen konnte. Der zweite Satz begann mit 2:0 gut, aber schnell lag man mit 2:7; 4:11; 6:15 und 7:18 zurück. Man kam dann sogar noch über 11:18; 14:19 und 17:21 auf 4 Punkte heran, verlor dann aber doch. Im dritten Satz wurde Stephan Schulz durch Carl Siegmann ersetzt und auch hier startete man mit einer 2:0 Führung gut. Bis zum 6:6 ging die Angabe hin und her, bevor die heute besseren Pritzwalker dann mit 7:11; 8:16; 9:18 davonzogen. Der Breeser Endspurt zum 12:19 und 16:22 kam dann leider zu spät.

[Not a valid template]